Einschulung 2022

Am Mittwoch, dem 15. September war schon am frühen Morgen viel los auf den Straßen von Dagersheim. Von allen Seiten des Ortes strömten die Mädchen und Jungen, schick gekleidet und stolz ihre Schultüte tragend mit ihren Eltern hin zur evangelischen Kirche in der Ortsmitte. Dort begann pünktlich um 8.45 Uhr der Einschulungsgottesdienst für die rund 40 neuen Erstklässler.

Weiterlesen

Projekttage Juli 2022: ScHuLe KuNtErBuNt

„Schule kunterbunt“ so lautete das Motto unserer Projekttage in diesem Jahr und es ging kunterbunt zu in den Klassenzimmer während dieser drei Tage. 11 Projekte wurden von den Lehrern und Eltern unserer Grundschule angeboten und die Kinder hatten die Qual der Wahl:

Möchte ich gerne Theater spielen oder vieles über die Welt der Farben erfahren? Hoch hinaus im Akrobatikprojekt und dort dann ganz oben auf der Pyramide stehen? Meine eigene Murmelbahn bauen, Extrembasteln oder doch lieber etwas tonen? Beim Sockentheater die Hauptrolle spielen oder mein eigenes Brettspiel entwerfen? Es war nicht einfach eine Entscheidung zu treffen, aber am Ende hatten alle Kinder ein Projekt gefunden, das ihnen Spaß machte. Lernen mal ganz anders!

Weiterlesen

Gedichte im Schuhkarton

Die Klasse 4b hatte im Fach Deutsch, das Projekt „Gedicht im Schuhkarton“. Die Aufgabe war, einen Schuhkarton passend zu einem Gedicht zu gestalten. Das war unsere Gedichtsauswahl: „Frühlingsfarben“, „Aprilwetter?“, „Frühling kommt“ und „Morgengold“. Uns machte es sehr viel Spaß den Schuhkarton passend mit unseren eigenen Ideen zu gestalten. Wir hatten alle großartigen Ideen, die wir uns selbst ausgedacht hatten. Für das Auswendig lernen bekamen wir in diesem Projekt ganz viele Tipps.

Weiterlesen

Sponsorenlauf – Ukrainehilfe

Am Dienstag, den 12. April 2022 ging es im wahrsten Sinne des Wortes rund auf dem Schulhof der Grundschule Dagersheim. Der Grund war der diesjährige Sponsorenlauf zum Wohle der Aktion Deutschland hilft-Ukraine.

Die Kinder waren ganz aufgeregt, denn schon seit Wochen geht es immer wieder um den Sponsorenlauf. Als der Krieg in der Ukraine ausgebrochen war und die ersten Flüchtlingskinder hier in Deutschland ankamen, war klar: Wir wollen helfen!

Ein Sponsorenlauf musste organisiert werden, denn das kannten die Schüler•innen schon von den Jahren zuvor. Da sind alle für eine neue Schule in Afrika gelaufen.

Hochmotiviert suchten die Kinder im Vorfeld spendenfreudige Sponsoren und stolz präsentierten sie diese immer wieder ihren Mitschülern.

Nun war es endlich so weit. Am Dienstag, den 12. April 2022 sprangen alle in ihre Sportklamotten und waren bereit, ihr bestes zu geben. Jede Klasse hatte 10 Minuten Zeit, um den rund 400m langen Rundweg um das Schulgebäude so oft wie möglich zu schaffen. Bei strahlendem Sonnenschein und lauten Anfeuerungsrufen fiel der Startpfiff. Schon nach kurzer Zeit sah man hochrote Köpfe, die aber auf keinen Fall aufgeben wollten, bevor ihre Zeit nicht zu Ende war. Denn jede Runde ist bares Geld wert.

Und so haben am Ende die 220 Schüler•innen rund 700 Runden geschafft, was einer Strecke von mehr als 250km entspricht. Gemeinschaftlich ließen wir diesen Tag mit einem Friedenslied ausklingen, in Gedanken bei allen Menschen, die zur Zeit in Kriegsgebieten leben müssen.

Es war ein gelungener Tag und wir sind gespannt, wie viel Geld wir am Ende spenden können.

Europaplakate der 4.Klassen

Liebe Familien,

wir, die Klasse 4a, stellen Ihnen unsere Europaplakate vor. Jeder musste sich ein Land in Europa aussuchen. Aber Ausnahmen gab es auch. Es machte sehr viel Spaß, unsere Plakate zu erstellen. Die Präsentationen waren sehr toll und es gab viele Einser. Wir durften viele leckere Sachen aus verschiedenen Ländern probieren, zum Beispiel belgische Waffeln, Kekse aus Österreich und eine Süßigkeit aus Indien. Wir lösten spannende Quizze und der Gewinner durfte in die Schatztruhe greifen. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Tag.

Weiterlesen