Die Zauberflöte – Eine Mitmachoper

Die Kinderoper Papageno zu Besuch in unserer Grundschule

Am Mittwoch den 23. November 2022 besuchte uns das Ensemble der Kinderoper Die Zauberflöte aus Wien. Ein Bariton und eine Sopranistin führten die Klassen durch den Opernworkshop. Spielerisch wurden die wichtigsten Elemente einer Oper mit den Schüler*innen gemeinsam erarbeitet und auch einzelne Szenen mit Kostümen und Schauspieler*innen aus den Klassen 3 und 4 gespielt.

Die jungen Operndarsteller*innen mussten schon zwei Wochen vor der Aufführung ihre Rollen fleißig üben und auch die restlichen Kinder wurden von den Lehrerinnen intensiv auf den Workshop vorbereitet. Denn Workshop heißt selber machen statt nur zusehen. So durften im Laufe der Aufführung die Kinder immer wieder in verschiedenen Szenen als Darsteller*innen mitwirken. Oper erleben und gestalten, so soll das Interesse des jungen Publikums an der Oper geweckt werden. Und das hat das Team der Kinderoper Papageno auf alle Fälle geschafft. Egal ob als Pamina, die Königin der Nacht, Tamino, Sarastro oder als die drei Hofdamen, die Schlange oder der Sklavenchor: Alle waren interessiert und gespannt dabei und haben ihre Rollen sehr ernst genommen. So trugen alle zu einem gelungenen Vormittag bei. Im Nachgang ging der Workshop in den Klassenzimmer weiter und somit wurde der Grundstein am Interesse zur klassischen Musik gelegt. Wir freuen uns auf jeden Fall auf das nächste Schuljahr, wenn es wieder heißt: Vorhang auf für die Mitmachoper.

Papagena bekommt ihr Kostüm